Paul Tuttle



„Bist du bereit zu lieben?“

 

„Liebe ist die Bereitschaft

 zu erkennen,

 was wirklich ist,

 in jedem

 und in allem.

 Das, was göttlich wirklich ist.

 Bist du bereit, das zu sehen, was wirklich ist?

 In jedem, den du kennst?

 Das erfordert eine Bereitschaft zu lieben.

 Bist du wirklich bereit,

 jeden zu lieben,

 den du kennst?

 Wenn du deine Fähigkeit,

 in Liebe anzunehmen,

 blockierst,

 verursachst du selbst

 eine Verletzung

 in dir selbst.

 Und du musst frei davon sein.

 Genau dort,

 wo jedes einzelne Individuum ist,

 ist jemand göttliches,

 so schön

 und so vollkommen

 und so sehr die Verkörperung von Liebe,

 dass du verdienst,

 dies zu erfahren.

 

Selbst wenn derjenige es noch nicht über sich selbst weiß.

 Wenn du die Erlösung der Welt sein willst,

 musst du bereit sein,

 Gott in der Welt zu verankern,

 indem du wählst,

 über deinen Widerwillen hinauszugehen,

 die Wahrheit dort zu sehen.“

 

„Bist du bereit zu lieben?“

 

„Liebe ist die Bereitschaft

 

zu erkennen,

 

was wirklich ist,

 

in jedem

 

und in allem.

 

Das, was göttlich wirklich ist.

 

Bist du bereit, das zu sehen, was wirklich ist?

 

In jedem, den du kennst?

 

Das erfordert eine Bereitschaft zu lieben.

 

Bist du wirklich bereit,

 

jeden zu lieben,

 

den du kennst?

 

Wenn du deine Fähigkeit,

 

in Liebe anzunehmen,

 

blockierst,

 

verursachst du selbst

 

eine Verletzung

 

in dir selbst.

 

Und du musst frei davon sein.

 

Genau dort,

 

wo jedes einzelne Individuum ist,

 

ist jemand göttliches,

 

so schön

 

und so vollkommen

 

und so sehr die Verkörperung von Liebe,

 

dass du verdienst,

 

dies zu erfahren.

 

Selbst wenn derjenige es noch nicht über sich selbst weiß.

 

Wenn du die Erlösung der Welt sein willst,

 

musst du bereit sein,

 

Gott in der Welt zu verankern,

 

indem du wählst,

 

über deinen Widerwillen hinauszugehen,

 

die Wahrheit dort zu sehen.“